Image by Volodymyr Hryshchenko

Vedanta Workshop

the Mind and its subtle qualities

11., 16., 23. und 30. März 2022

6. und 13. April 2022

Was verstehst du unter «Mind/Geist» im Yoga? 

 

In der Vedanta WS Serie nehmen wir das Thema «Geist» (Mind) genauer unter die Lupe. Denn ein klarer und kontrollierter Geist ist von hoher Bedeutung für deine Yoga Practice aber vorallem für deine Medi-tation. In der Literatur findet sich die folgende Umschreibung:

«Wenn der Geist gereinigt, geklärt und geläutert ist, kann dich nichts, was in dein Leben tritt mehr verwirrren. Die Lösung erscheint sowie das Problem klar erkannt wird.»

In der yogischen Philopsophie - hierzu nehmen wir die Lehren des Vedanta und die Yoga Sutras von Patanjali -  finden wir dazu weitere Erkenntnisse, welche wir im Kurs erläutern. Wir besprechen unter anderem die vier Qualitäten des Geistes, wie diese uns beinflussen und wie wir sie in der Praxis positiv nutzen können. Wir weben die Theorie der Koshas (5 Hüllen des Seins) mitein. Diese werden insbesondere bei der Yogapraxis in den nachfolgenden Abenden ein Hauptrolle spielen. Mit der praxisbezogenen Anwendung kann sich dein neu erlangtes Wissen bereichernd etablieren, auch «off the mat»

 

Voraussetzungen zur Kursteilnahme sind der Wille zur persönlichen Weiterentwicklung, Basiskenntnisse der Yoga Sutras, angewandte regelmässige Asana-, Pranayama und Meditationspraxis.

Anmeldung & Preise

Du kannst dich entweder für alle 6 x direkt anmelden oder nur für Einzelen Teile. Der Erste Abend ist fix und Voraussetzung für die weiteren Abende.

 

  • Vedanta 6 Abende für CHF 300.-

  • Vedanta pro Abend à CHF 60.-

 

Deine Anmeldung schickst du bitte an misty@ayurvedayoga.ch. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2022. Die Plätze sind limitiert auf 6 Personen im Studio und 10 via Livestream. Deine Überweisung oder dein Twint, bestätigt deine Teilnahme. Für diese Serie können keine HalloYoga Bücher eingelöst werden.

Namasté

Angelica & Misty